Roundpen-Kurs bei Nadja Neumcke

Bereits vor einigen Wochen fuhren wir mit den Therapieponies Benni und Uschi zum Roundpen-Kurs nach Zweenfurth. Bei dieser Art der Arbeit geht es darum, nur mittels Körpersprache und eines Seils n einem abgegrenzten Areal mit dem Pferd zu kommunizieren und Tempo sowie Richtung zu bestimmen - ein Dialog ohne Worte.



Jedes Pferd beherrscht diese Sprache. Und dennoch reagiert jedes verschieden. Besonders beeindruckend war die Arbeit mit Nadjas Pferd Icamani, einem echten amerikanischen Mustang, der erst seit wenigen Monaten in Deutschland lebt und viel feinere Reaktionen zeigt als unsere Hauspferde. Wir hatten einen sehr spannenden Tag mit Nadja und werden diesen Ausflug auf jeden Fall wiederholen.



6 Ansichten

Folgen Sie mir auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle

​© 2020 by Reittherapie Müller

Reittherapie und Therapeutisches Reiten in Sachsen