Das Stadtgut Mölkau

Wohnort meiner Pferde und reittherapeutischer Arbeitsplatz ist ein Grundstück auf dem wunderschönen Stadtgut Mölkau in Leipzig. Im Osten der Stadt findet sich hier ein erstmals 1335 erwähntes Rittergut in Privatbesitz, das alles bietet, was Pferd und Mensch zum Glücklichsein brauchen - artgerechte Tierhaltung und eine tolle Infrastruktur. Durch die Parkähnlichkeit der Anlage habe ich einen harmonischen Ort für die Klientenarbeit, während Begleitpersonen in herrschaftlicher Atmosphäre die Zeit überbrücken können.

 

Mit dem Auto gelangt man binnen 15 Minuten vom Leipziger Hauptbahnhof auf die Anlage. Auch eine Buslinie startet hier und bringt den Besucher in 30 Minuten bis vor die Tore des Guts.

Screenshot_20211008-093237_Gallery.jpg

Offenstall

Meine Pferde leben ganzjährig im Offenstall.

--> Warum Offenstall?

Screenshot_20211008-093120_Gallery.jpg

Reitplatz

Der eingezäunte 25 x 40 Meter große Reitplatz wird für die Gymnastizierung der Pferde sowie die Klientenarbeit genutzt.

Screenshot_20211008-093316_Gallery.jpg

Koppeln

Angrenzend an die Paddocks befinden sich zwei weitläufige Koppeln.

Screenshot_20210505-081440_Gallery_edite

Ausreitgelände

Der Zweinaundorfer Gutspark schließt sich direkt an die Tore des Stadtguts an und bietet mit einem herrlichen Wald tolle Entspannungsmöglichkeiten.

Screenshot_20211008-093237_Gallery.jpg

Roundpen

Im kreisförmigen "Roundpen" können Freiarbeit und Kommunikation trainiert werden.

Screenshot_20211008-094345_Gallery.jpg

Gutshof + Spielplatz

Im Innenhof des Guts befindet sich ein Naturspielplatz. Hier oder an den Tiergehegen können Begleit-kinder Wartezeit überbrücken.