Frostiger Januar

Die Pferdchen haben den Jahreswechsel gut und gesund überstanden. Nachdem die ersten Januarwochen sehr verregnet waren, ist es nun knackig kalt bei nächtlichen Temperaturen bis zu -8°C. Die Pferde kommen mit dieser trockenen Kälte sehr gut zurecht und genießen tagsüber die Wintersonne.


6 Ansichten

Folgen Sie mir auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle

​© 2020 by Reittherapie Müller

Reittherapie und Therapeutisches Reiten in Sachsen